Digitale Produktionstechnik auf der DiMaP 2.0 - Konferenz und Messe

Die virtuelle Konferenz und Messe DiMaP 2.0 findet auch 2021 wieder statt.

Die virtuelle Konferenz und Messe DiMaP 2.0 findet auch 2021 wieder statt.

 

Die Konferenz für Digitalisierung in der Zerspanungstechnologie, die DiMaP – Digital Machining Market Place, findet dieses Jahr erneut mit Beteiligung des PTW der TU Darmstadt in Form einer spannenden Live-Demonstration zur Zerspanung statt. Die DiMaP 2.0 wird zum zweiten Mal federführend vom Messsystemhersteller pro-micron GmbH aus Kaufbeuren organisiert. Neben Fachvorträgen der Industrie und Forschung gibt es erstmals die Möglichkeit mit 15 Ausstellern auf der virtuellen DiMaP 2.0 -Messe in Kontakt zu treten. Die gesamte zerspanende Wertschöpfungskette ist vertreten und vielfältige Lösungsansätze zum nutzbringenden Einsatz digitaler Technologien werden demonstriert.

Die DiMaP 2.0 findet vom 16. – 19. März 2021 statt. Am 16. März wird im Rahmen einer Eröffnungsveranstaltung mit Ehrengästen und einer einminütigen Kurzvorstellung jedes Ausstellerstands ein Überblick über die Konferenztage gegeben.

Das Programm der DiMaP 2.0 können Sie sich hier bei Interesse herunterladen.